In uns liegt der Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft.

Herzlich willkommen!

Wir stehen am Anfang einer Entwicklung, die Hoffnung macht. 

Wir haben vieles ausprobiert, einiges gelernt und zugleich wesentliches vergessen. Wir sind mit unterschiedlichsten Ansichten in verschiedene Richtungen gelaufen und haben mit unserem Handeln unser Zuhause in einen bedrohlichen Zustand für alle Lebewesen versetzt. 

Jetzt ist es an der Zeit, einen anderen Kurs zu wählen und dem Planeten Erde wieder einen essenziellen Status zu verleihen: Er ist das Zuhause für eine lebenswerte Zukunft - für uns, für unsere Kinder und ihre Nachkommen.

Wir – das sind wir Menschen, wir als Menschheit. 

Glücklicherweise verbreitet sich immer mehr wahrhaftiges Wissen über unsere Verbindung mit Mutter Erde. Uralte Weisheiten und Initiationen befreien uns von Ängsten und schmerzhaften Erfahrungen und schenken uns weitreichende Einblicke, wie wir die Zukunft aller sinnvoll gestalten können.

Der Wegweiser auf dieser Reise ist unser innerer Kompass, mit dem wir alle ausgestattet sind. Manchmal scheint es so, als hätten wir ihn vergessen, verlegt oder gar verloren. Oder als wäre seine natürliche Fähigkeit des Richtunggebenden in den Nebeln der künstlich generierten Nachrichten versunken. Mit liebevollen Inspirationen, begreifbaren Erkenntnissen und sinnvollen Handlungsoptionen aktivieren wir unseren inneren Kompass erneut - sodass wir eigenmächtig freie Entscheidungen treffen können. 

Wir vom TOP.IfM Institut für Mensch + Mutter Erde tragen die Vision in uns, dass wir alle einen Teil zu einer hoffnungsvollen Entwicklung für ein lebenswertes Zuhause beitragen können - jeder Mensch im Umgang mit sich selbst und anderen sowie mit Mutter Erde. 

Für diese Vision verstehen wir uns als Vorbereiterinnen, Wegbereiterinnen, Impulsgeberinnen, Orientierungsgeberinnen. Wir sind Weggefährtinnen von allen, die sich auf den Weg machen (wollen) oder bereits losgegangen sind.

In diesem Sinn freuen wir uns auf alle, die sich inspirieren lassen wollen, ihren eigenen, inneren Kompass neu zu aktivieren, um die Reise zu einem erwachten Bewusstsein anzutreten. Für ein lichtvolles Leben und Handeln im Einklang mit Mutter Erde. Dazu fokussieren wir uns auf die Begleitung von Menschen, die ihr diesbezügliches Potenzial entfalten wollen sowie auf Projekte, die die Regeneration von Mutter Erde in den Mittelpunkt stellen.

Mensch

Gemeinsam sind wir brillant. Jetzt geht es darum, die Komplexität menschlichen Seins zu begreifen, um klare Entscheidungen für die Zukunft zu treffen. Die Entfaltung von müdem Funktionieren hin zu wachem Bewusstsein gleicht einem inspirierenden Weg, der viele überraschende Momente beinhaltet. Bereit für das wundervolle Abenteuer? Manchmal ist eine einzige Frage, die uns wach kitzelt. Das gilt für uns als Individuum, für Team, Gruppen und für Organisationen. Auf geht’s ...

Spirituelle Essenz

Initationen verbinden uns (wieder) mit Himmel und Erde. Wir sind hier, um uns und andere an die vollkommene Schönheit allen Seins zu erinnern. Mit erwachtem Bewusstsein erkennen wir, wie wir mit freiem Geist liebevoll kreieren können. Dieser Entwicklungsschritt ist Teil der menschlichen Evolution. Auf dem Weg stärken uns Initationen und spirituelle Praktiken wie zum Beispiel die Munay-Ki-Riten, der Ritus des Schoßes und regelmäßige Meditationen

Mutter Erde

Gemeinsam mit Mutter Erde auf dem Weg sein. Wenn wir mit Mutter Erde in reziproker Harmonie leben, begreifen wir, dass wir ein Teil von ihr sind. Wir erleben, wie sie uns und alle Lebewesen trägt, schützt und nährt. Das reziproke (wechselseitige) Prinzip von Geben und Nehmen entspringt Mutter Erde selbst. Mit wachem Bewusstsein entdecken wir ihre vollkommene Schönheit. Wir verstehen, wie jede unserer Entscheidungen dazu beiträgt, sie zu schützen, fruchtbringende Impulse zu setzen, sie zu nähren, zu hegen und zu pflegen. So wie Mutter Erde vielfältiges Leben hervorbringt, so sind wir Menschen ein lebendes Beispiel dafür. Für die praktische Umsetzung unterstützen uns die Gestaltungsprinzipien der Permakultur - für ein lebendiges Paradies auf Erden.

Unsere Schwerpunkte für Mensch und Mutter Erde:

Wir sehen, fühlen und handeln in Liebe.

Mensch

Supervision und Coaching
Organisationsentwicklung

Gesunde Beziehungen

Als Individuum mein ganzes Potenzial entfalten, als Team die gemeinsame Genialität erleben und als Organisation weitsichtige Ziele für die Zukunft aller in die Welt bringen - das ist der Weg  von luzider Professionalität ...

Spirit

Initiationen und Meditationen
Munay-Ki-Riten

Im Auftrag der Seele

Initiationen und Meditationen stärken unsere Reise zur Bewusstwerdung und erinnern uns an die vollkommene Schönheit allen Lebens. So finden wir den nächsten Schritt auf dem natürlichen Weg der Evolution ...

Mutter Erde 

Beratungen und Projekte
Permakultur

Nahrung für alle

Den Boden nähren, Wildniszonen und Biotope als Lebensraum gestalten und natürliche Nahrung für uns ernten - das entspricht dem Kreislauf von Mutter Erde. Permakultur-Projekte schaffen auf wenigen Quadratmetern ein Paradies ...

Logo TOP.IfM Institut für Mensch + Mutter Erde

Unsere Werte

Wir lieben Mutter Erde mit all ihren Kindern.

Nachhaltigkeit und Transparenz zählen zu den Überschriften unseres Handelns. 

  • Wir pflegen einen sorgfältigen Umgang mit allen Ressourcen.
  • Wir achten jedes Lebewesen und schützen seine Art.
  • Wir sind dankbar für alles, was wir lernen.
  • Wir schauen auf Mensch und Mutter Erde.
  • Wir vermitteln unser Wissen mit Würde und Respekt.
  • Wir sehen Mutter Erde in ihrer Schönheit.
  • Unsere Worte und unser Handeln sind wahrhaftig.

Mehr Details dazu auf der Seite Vision und Werte.

 

Selbstverständlich spenden wir einen Teil unserer Einnahmen. Mehr dazu auf der Seite Natürlich spenden wir.

TOP. TERRAM ORAMUS PRO. Für die Erde beten wir.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.